COSIMA: AKTUELLE NEUIGKEITEN
COSIMA: ACTUAL NEWS

Alle früheren Meldungen hier / All backward announcements here

Achtung: Auf Grund von wiederholten Beschwerden diverser Virenschutzsoftware mußte sowohl die Cosima Gui als auch die Methode zum automatischen Update verändert werden. Möglicherweise funktioniert die Neu-Installation über eine bestehende Installation und/oder die Updatefunktion nicht mehr. Falls das in der Cosima Gui angezeigte Erstellungsdatum (Menü - Hilfe - Info ...) nicht dem erwarteten Datum enspricht, sollte Cosima Gui in der Systemsteuerung komplett deinstalliert, das Verzeichnis C:\Cosima komplett gelöscht und eventuell verbleibende Icons auf der Desktopoberfläche ebenfalls gelöscht werden. Anschließend bitte Cosima Gui neu installieren (Download vom Archiv). Danach sollten auch die Updates wieder funktionieren. Vorhandene Cosima-Lizenzen werden dadurch nicht gelöscht!

Please note: Due to repeated complaints from various antivirus software both the Cosima Gui as well as the method for the automatic update have to be changed. The new installation over an existing installation and/or the update function may no longer work. If the creation date displayed in the Cosima Gui (Menu - Help - Info ...) does not correspond to the expected date, Cosima Gui should be completely uninstalled in the Control Panel, the directory C:\Cosima and any remaining icons on the desktop surface should also be deleted. Afterwards please reinstall Cosima Gui (download from Archive). After that, the updates should also work again. Existing Cosima licenses will not be deleted!

Neue Version COSIMA 0.9i2 (64Bit): (Siehe Archiv)

Cosima Kern:
  1. 29.06.2020: Debugausgabe vergessen.
  2. 10.05.2020: 64-Bitversion. TomsMotionComp-Deinterleacer wurde durch TDeint ersetzt. Ansonsten gleiche Funktionalität wie letzte 32-Bit Version.
  3. 31.05.2020: Leichte Modifikation bei der Berechnung der Deshake-Limits.


Cosima Gui:
  1. 27.06.2020: Bugfix: Das AVS Script mit LWLibavVideoSource funktionierte noch nicht wie gewünscht.


Cosima Image PreViewer:


Cosima Image PostViewer:


Cosima Video PreViewer:
  1. 31.05.2020: Anzeige der Deshake Limits mit grünem Rahmen.


Cosima Serie:

New version COSIMA 0.9i2 (64Bit): (please look into archive)

Cosima kernel:
  1. 29.06.2020: Forgotten debug output.
  2. 10.05.2020: 64-Bitversion. TomsMotionComp-Deinterleacer has been replaced by TDeint. All other functionality unchanged.
  3. 31.05.2020: Slight modification in the calculation of the deshake limits.


Cosima Gui:
  1. 27.06.2020: Bugfix: The AVS script using LWLibavVideoSource didn't operate as wanted.


Cosima Image PreViewer:


Cosima Image PostViewer:


Cosima Video PreViewer:
  1. 31.05.2020: Display of the deshake limits with green frames.


Cosima Serie:

Neue Version COSIMA 0.9i1: (Siehe Archiv)

Cosima Kern:
  1. 29.06.2020: Debugausgabe vergessen.
  2. 16.05.2020: Cosima Complete: Update zu AviSynth+. Dadurch ist es möglich, Cosima Complete 0.9i1 (32Bit) und Cosima Complete 0.9i2 (64Bit) parallel zu installieren.
  3. 12.04.2020: Auf der Cosima Homepage werden YouTube Video Tutorials verlinkt. Video-Testmaterial wird ebenfalls zur Verfügung gestellt.
  4. 10.04.2020: Auf Grund von verbleibenden Installationsproblemen werden ab sofort vor jeder Installation einer neuen Version frühere Cosima Icons und die cosima_gui.exe gelöscht.
  5. 03.03.2020: Neu: Parameter StereoImageInput = 4 für Anaglyphbilder/videos, Output ist schwarz/weiss.
  6. 21.02.2020: Bugfix: Doppellauf repariert.
  7. 06.02.2020: Bugfix: Aufruf Exiftool korrigiert.
  8. 01.02.2020: a) Video Deshaking: Optimierung für Videos mit nicht-erkanntem Inhalt (beim Überspringen von Frames). b) Ausführliche Deshaking-Report Ausgaben (in der Konsole) sowohl im Video PreViewer als auch im Hauptprogramm. Aktivierung dieser Ausgaben für VerboseMode = 2.
  9. 18.01.2020: Bugfix: Die Umbenennung bei Bildern mit zu hoher Deviation (Parameter DeviationThresh) funktionierte nicht mehr.
  10. 13.01.2020: a) Mehrere kleinere Veränderungen im Ablauf der Videokorrektur.
    b) Bugfix im Report bei der Anzeige des originalen Nahpunktes beseitigt.
    c) Bugfix bei der Deshakinganalyse von links-rechts getrennten Videos mit schlechter Erkennungsrate beseitigt.
    d) Bugfix beim Aufruf des Video PreViewers mit Umlauten im Dateinamen beseitigt.
  11. 13.11.2019: a) Die Updatefunktion musste geändert werden (wegen Virenschutz-Software) und wird einmalig nicht mehr funktionieren.
    b) l- und r-Unterverzeichnisse an Cosima Gui senden hatte unter gewissen Umständen nicht funktioniert.
    c) Die Aktivierung des Image PreViewers setzt jetzt automatisch CroppInput = 2 (automatische Skalierung). Die ausgegebene Warnung war irreführend.
  12. 30.10.2019: Bugfix: Mehrere Kleinere Fehlerkorrekturen.
  13. 15.10.2019: Doppellauf repariert, Thumbnails werden jetzt auch im Teil 1 angezeigt.
  14. 21.09.2019: Erhöhung der Grenzen für die Rahmenwerte und Korrektur der Fehlermeldung bei Verletzung.
  15. 21.09.2019: Überarbeitung des Hotfolders. Neue separate Oberfläche cosima_hotfolder_gui zum Verwalten des Hotfolders.
  16. 21.09.2019: LeftRightOutput = 3 für Ausgabebilder mit medizinischer Nomenklatur (OS = oculus sinister, OD = oculus dexter).
  17. 18.08.2019: Änderungen bei Rotationsdeshaking bei sehr kurzen Videos.
  18. 10.08.2019: Nochmals kleinere Änderungen bei Rotationsdeshaking.
  19. 17.07.2019: Verbesserte Wirkung von Rotationsdeshaking bei DualView (Fuji W1/W3) und MVC-Videos (Sony HDT-10).
  20. 04.05.2019: Neuer Parameter DeshakeFilterR zum individuellen Einstellen der Mittelung der Rotation beim Deshaken. Bisher wurde dieser Filterwert aus den Parametern DeshakeFilterX und DeshakeFilterY abgeleitet.
  21. 13.04.2019: Einige Hilfeseiten aktualisiert.
  22. 10.03.2019: Bugfix: Falls Video ohne Audio erzeugt wurde, gab es einen Crash am Ende der Bearbeitung.
  23. 17.02.2019: Kleinere Verbesserung der Deshaking-Funktion.
  24. 14.11.2018: Verbesserung der Deshaking-Funktion am Ende von Videos.
  25. 26.10.2018: Erweiterung ReportMode = 5: Fortführung von Reportdateien mit Namensstempel. Auch HTML-Dateien werden jetzt aneinandergehängt (ReportMode 2 und 5 sowie nach Wiederaufname eines Jobs).
  26. 14.10.2018: Bugfix: Vergessene Debugging-Outputs gelöscht.
  27. 14.10.2018: Erweiterung ReportMode = 4: im Namen der Reportdatei wird bei Bildern der Pfadname und bei Videos der Videoname eingestempelt.
  28. 10.10.2018: Überarbeitung der Deshaking-Funktion. Details siehe Onlinehilfe Cosima - Video - Deshaken.
  29. 31.03.2018: Der Stereobilder-Sammler sammelt jetzt die Bilder in beliebigen Verzeichnissen (nicht nur im \s-Unterordner). Außerdem werden jetzt in beiden Bildersammlern Umlaute unterstützt.
  30. 17.03.2018: Bugfix: Bei mehreren Unterverzeichnissen arbeitete ExifTime nicht immer korrekt.
  31. 11.02.2018: Mit IncludeSubdirs werden nun alle Unterverzeichnisse bearbeitet.
  32. 10.02.2018: Bugfix: Bei aktivierten IncludeSubdirs konnte es zu Fehlern beim Schreiben der Dateiliste ListofImages kommen.
  33. 28.01.2018: Neuer Parameter PathofOutput: Der Pfad der Ergebnisbilder kann unabhängig vom Pfad der Inputbilder (PathofImages) als relativer oder absoluter Pfad angegeben werden.
  34. 28.01.2018: Im Complete Paket wurde der X265-Codec (noch effizienter als X264, benötigt aber auch noch mehr Rechenpower) hinzugefügt.


Cosima Gui:
  1. 04.04.2020: Bugfix: Die Batchdatei cosima_batch.bat kann jetzt auch direkt aus dem Dateimanager durch Doppelklick gestartet werden.
  2. 01.02.2020: Avs-Script optimiert bei Verwendung von LSMASHVideoSource (reduziert auf 4 Threads, darüber instabil). Getestet z.B. für z-cam E1.
  3. 18.01.2020: Harmonisierung der Wertebereichseinstellungen für Passepartout = 6 in der Gui und im Image PreViewer.
  4. 4.12.2019: Neuer Button zum Öffnen des AviSynth-Script-Generators (Die Plausibilitätsprüfung entfällt dafür).
  5. 3.12.2019: - Nach einem Update werden beim Start der Cosima Gui die aktuellen Änderungen in einem Informationsfenster angezeigt.
    - Das Verhalten bei 'Alles zurücksetzen für Videos' kann im Optionenfenster (Menü - Datei - Einstellungen...) konfiguriert werden: Für Nahpunktrahmung ankreuzen, zur Fernpunktrahmung 'nicht' ankreuzen.
  6. 23.10.2019: Beim Fontauswahldialog der Parameter CaptionText und ImageText werden bold und italic unterstützt.
  7. 23.10.2019: Fenstermanagement für Consolenfenster.
  8. 10.09.2019: Verbesserte Fehlermeldungen im AviSynth-Scriptgenerator für Videobatch.
  9. 09.09.2019: Bugfix Fehler im AviSynth-Scriptgenerator für Videobatch.
  10. 01.09.2019: Nur für nicht unterstützte Benutzernamen: Im Menüpunkt Hilfe - Cosima lizenzieren... wird jetzt die erste MAC-Adresse angezeigt, auch wenn diese nicht aktiv ist (war vorher die erste aktive).
  11. 01.09.2019: Bugfix bei CaptionText und ImageText im Fall "+< Text>".
  12. 18.08.2019: Zusätzlicher Fontauswahldialog bei den Parametern CaptionText und ImageText.
  13. 01.06.2019: Neuer Konfigurationsparameter der Gui: VideoRstCodecSelect. Hiermit kann man einen Defaultcodec wählen (z.B X264), der mit "Alles zurücksetzen für Video" als Resetwert ausgewählt wird.
  14. 28.05.2019: Erweiterung des AviSynth Script-Generators um die Möglichkeit, die Parameter zu resetten bzw. zu konfigurieren. Der natürliche Ablauf wäre dann: zuerst alles (für Video) resetten, dann Konfiguration und schließlich das Video auswählen und die Scripte erstellen.
  15. 28.05.2019: Die wichigsten Parameter des Deshakers können jetzt ebenfalls konfiguriert werden (Button neben der Deshake-Checkbox).
  16. 15.04.2019: Erweiterung der Installationsroutine, neu: Send-to clean Cosima Gui.
  17. 07.01.2019: Beim Installieren der Gui kann man den Hotkey Strg-Shift-C jetzt auch deaktivieren (neuer default).
  18. 03.01.2019: Bugfix: AviSynth-Scriptgenerator für Videobatch: Der Button "Erzeuge Scripte in Unterverzeichnissen..." wurde bei wechselndem Verzeichnis nicht mehr enabled.
  19. 09.02.2018: Beim Speichern einer Inidatei in einem neuen Verzeichnis wurde der Farbhintergrund von PathofImages nicht aktualisiert.


Cosima Image PreViewer:
  1. 06.02.2020: Bugfix: In bestimmten Fällen konnte die Bildanzeige falsch sein sein.
  2. 18.01.2020: Zusätzlich Taste Alt-q, um Bilder zu überspringen und die Originale in Unterordner zu verschieben.
  3. 15.10.2019: Beim Verwerfen eines Bildes mit der Taste Q konnte es im späteren Verlauf einen Crash geben.


Cosima Image PostViewer:
  1. 13.1.2020: Im PostViewer den Dynamikbereich der 5 Bildverzerrung (Trapez, Parallelogramm, Phantogram, Kantenverdrehung und vertikale Drehung) von +-1.0 auf +- 1.2 erhöht."
  2. 3.12.2019: Im Image PostViewer wird bei der Korrektur der stürzenden Linien die Bildhöhe automatisch angepasst. Für diese Bildhöhenkorrektur wird ein leichtes Weitwinkelobjektiv unterstellt. Zusätzlich kann das Bild noch frei gedehnt oder gestaucht werden: Bearbeitungsfenster: 'Skalierung X' (Taste C).
  3. 15.10.2019: Manipulationen mit dem RotoSlider wurden in der Deviationsmatrix nicht berücksichtigt.
  4. 15.10.2019: Taste Ctrl-M maximiert einmalig den Bildausschnitt in x-Richtung, Taste ALT-M maximiert einmalig den Bildausschnitt in y-Richtung.


Cosima Video PreViewer:
  1. 27.06.2020: Anzeige der Deshake Limits mit grünem Rahmen.
  2. 23.04.2020: Bugfix: Fehler bei Umlauten in Video-Dateinamen beseitigt.
  3. 13.04.2020: Mausrad (oder Page Up/Down) + Ctrl + Alt: Gleicher Zoom in beiden Bildern in 10%-Schritten ### Mausrad (oder Page Up/Down) + Ctrl + Shift: Zoom nur im rechten Bild in 1%-Schritten
  4. 10.04.2020: Die Tastenfunktionen werden als Hilfetext links und rechts neben dem 3.ten Bild eingeblendet.
  5. 04.04.2020: Bugfix: StereoImageInput = 4 (De-Anaglyph) auch im Video-Previewer implementiert.
  6. 28.05.2019: Mit der Taste P (wie Parameter) ist ein direkter Zugriff auf die Deshake-Parameter möglich.
  7. 26.10.2018: Neue Funktion für die Taste '1': Falls es nur eine Maske gibt, konnte diese eine Maske bisher nur in dem Frame geändert werden, in dem sie ursprünglich definiert wurde. Der Versuch, die Maske außerhalb des Definitionsframes zu ändern, führte immer zum Setzen einer neuen Maske. Mit Betätigen der Taste '1' wird die Anzahl der Masken nicht mehr erhöht und bleibt konstant eins. Die Maske kann jetzt in jedem beliebigen Frame verändert oder neu aufgezogen werden. Nochmals die Taste '1' drücken deaktiviert diese Fixierung (Togglemodus). Zur Kennzeichung, dass die Anzahl der Masken auf eins fixiert wurde, wird in der Titelleiste nach dem Maskenzähler ein '*' eingefügt (also '1/1*', wenn die aktuelle Maske geändert wurde).
    Die Funktion der Maskenfixierung ist hilfreich/notwendig, wenn man beim Deshaken den Ausschnitt manuell bestimmen möchte.
  8. 22.10.2018: Bugfix: Seit 10.10.2018 wurde FrameOffset nicht richtig übernommen.


Cosima Serie:
  1. 06.06.2020: Neue Version Cosima Serie für 0.9i1.

New version COSIMA 0.9i1: (please look into archive)

Cosima kernel:
  1. 29.06.2020: Forgotten debug output.
  2. 16.05.2020: Cosima Complete: Update to AviSynth+. This enables to install Cosima Complete 0.9i1 (32Bit) and Cosima Complete 0.9i2 (64Bit) in parallel.
  3. 12.04.2020: YouTube video tutorials are linked on the Cosima homepage. Video test material is also provided. (Sorry, only German language).
  4. 10.04.2020: Due to remaining installation problems, from now on before each installation of a new version, the former Cosima icons and the cosima_gui.exe are deleted.
  5. 03.03.2020: New: Parameter StereoImageInput = 4 for anaglyph images/videos, output is black and white.
  6. 21.02.2020: Bugfix: Two-pass run repared.
  7. 06.02.2020: Bugfix: Call to Exiftool corrected.
  8. 01.02.2020: a) Video Deshaking: Optimization for videos with unrecognized content (when skipping frames).
    b) Detailed deshaking report output (to the console) in both Video PreViewer and the main program. Enabling these outputs for VerboseMode = 2.
  9. 18.01.2020: Bugfix: The renaming of images with too much deviation (parameter DeviationThresh) no longer worked.
  10. 13.01.2020: a) Several minor changes in the video correction process.
    b) Bugfix fixed in the report when displaying the original near point.
    c) bugfix removed during deshaking analysis of left-right separated videos with bad recognition rate.
    d) Bugfix fixed when calling the Video PreViewer with special characters in the file name.
  11. 13.11.2019: a) The update function had to be changed (because of virus protection software) and will one times not work.
    b) Sending l- and r-subdirectories to Cosima Gui did not work under certain circumstances.
    c) The activation of the Image Previewer now automatically sets CroppInput = 2 (automatic scaling). The warning was misleading.
  12. 30.10.2019: Bugfix: Some minor bug fixes.
  13. 15.10.2019: Two pass repaired, thumbnails will also be showed during path 1.
  14. 21.09.2019: Increase of the limits for the framing values and correction of the error message in case of violation.
  15. 21.09.2019: Revision of the Hotfolder. New separate surface cosima_hotfolder_gui for managing the hotfolder.
  16. 21.09.2019: LeftRightOutput = 3 for output images with medical nomenclature (OS = oculus sinister, OD = oculus dexter).
  17. 18.08.2019: Changes for rotational deshaking with very short videos.
  18. 10.08.2019: Again improved rotational deshaking.
  19. 17.07.2019: Improved effect of rotational deshaking for DualView (Fuji W1/W3) and MVC videos (Sony HDT-10).
  20. 04.05.2019: New parameter DeshakeFilterR for individual setting of the averaging the rotation when deshaking. Up to now this filter value was calculated from the parameters DeshakeFilterX and DeshakeFilterY.
  21. 13.04.2019: Update of some help pages.
  22. 10.03.2019: Bugfix: If video without audio was created, there was a crash at the end of the processing.
  23. 17.02.2019: Smaller improvements of the deshaking function.
  24. 14.11.2018: Improved deshaking function at the end of videos.
  25. 26.10.2018: Extension of ReportMode = 5: Appending of report files with name stamp. HTML files are now also appended to each other (ReportMode 2 and 5 and after resuming a job).
  26. 15.10.2018: Bugfix: Forgotten debugging outputs deleted.
  27. 14.10.2018: New functionality for ReportMode = 4: for images, the pathname and for videos, the name of the video is stamped into the name of the reportfile.
  28. 10.10.2018: Revision of the Deshaking function. For details, see the online help Cosima video deshaking.
  29. 31.03.2018: The stereo image collector now collects images in any directories (not only in the \s subfolder). In addition, vowel mutations are supported in both image collectors.
  30. 17.03.2018: Bugfix: ExifTime did not always work correctly with several subdirectories.
  31. 11.02.2018: IncludeSubdirs is now used to process all subdirectories.
  32. 10.02.2018: Bugfix: If IncludeSubdirs was activated, errors could occur when writing the file list ListofImages.
  33. 28.01.2018: New parameter PathofOutput: The path of the result images can be set independent to the path of the input images (PathofImages) as relative or absolute path.
  34. 28.01.2018: To the Complete Package, the X265 codec (even more efficient than X264, but requires even more computing power) has been added.


Cosima Gui:
  1. 04.04.2020: Bugfix: The batch file cosima_batch.bat can now also be started directly from the file manager with a double click.
  2. 01.02.2020: Avs-Script optimized when using LSMASHVideoSource (limited to 4 threads, no more stable above that). Tested for z-cam E1 e.g.
  3. 18.01.2020: Harmonization of the value range settings for passepartout = 6 in Gui and Image PreViewer.
  4. 4.12.2019: New button to open the AviSynth script generator (no more plausibility check button).
  5. 3.12.2019: - After an update, the current changes are displayed in an information window when the Cosima Gui is started.
    - The behavior at 'Reset all for videos' can be configured in the options window (Menu - File - Settings...): "Check box for near point framing, uncheck for far point framing."
  6. 23.10.2019: The font selection dialog of the parameters CaptionText and ImageText parameters supports bold and italic.
  7. 23.10.2019: Window management for console.
  8. 10.09.2019: Improved error messages in the AviSynth script generator for video batch.
  9. 09.09.2019: Bugfix Error in AviSynth script generator for video batch.
  10. 01.09.2019: Only for unsupported user names: The first MAC address is now displayed in the Help - License Cosima... menu item, even if it is not active (was previously the first active).
  11. 01.09.2019: Bugfix with CaptionText and ImageText for the case "+< Text>".
  12. 18.08.2019: Additional font selection dialog with parameters CaptionText und ImageText.
  13. 01.06.2019: New configuration parameter of the Gui: VideoRstCodecSelect. With this parameter you can select a default codec (e.g. X264), which is selected with "Reset all for videos" as the reset value.
  14. 28.05.2019: Extension of the AviSynth Script Generator with the possibility to reset or configure the parameters. The natural procedure would then be: first reset everything (for video), then configure and finally select the video and create the scripts.
  15. 28.05.2019: The most important parameters of the Deshaker can now also be configured (button next to the Deshake checkbox).
  16. 15.04.2019: Extension of the installation routine: new: Send-to clean Cosima Gui.
  17. 07.01.2019: When installing the Gui you can now deactivate the hotkey Ctrl-Shift-C (new default).
  18. 03.01.2019: Bugfix: AviSynth-Scriptgenerator for video batch: The button "Create scripts in subdirectories..." was not enabled anymore when the directory changed.
  19. 09.02.2018: When saving an infile into a new directory, the color background of PathofImages was not updated.


Cosima Image PreViewer:
  1. 06.02.2020: Bugfix: In certain cases, the image display could be incorrect.
  2. 18.01.2020: Added key Alt-q to skip image and sort out the original one.
  3. 15.10.2019: When discarding an image with the Q key, there could be a crash later on. Repaired.


Cosima Image PostViewer:
  1. 13.1.2020: In the PostViewer increased dynamic ranges of the 5 image distortions (trapezoid, parallelogramm, phantogram, edge warping und vertcal rotation) from +-1.0 to +- 1.2.
  2. 3.12.2019: The Image PostViewer automatically adjusts the image height when correcting falling lines. For this image height correction, a light wide-angle lens is assumed. In addition, the image can be freely stretched or compressed: Editing window: 'Scaling X' (key C).
  3. 15.10.2019: Manipulations with the RotoSlider were not considered in the deviation matrix.
  4. 15.10.2019: Key Ctrl-M maximizes the image section in x-direction once, key ALT-M maximizes the image section in y-direction once.


Cosima Video PreViewer:
  1. 27.06.2020: Display of the deshake limits with green frames.
  2. 23.04.2020: Bugfix: Error with special characters in video file names fixed.
  3. 13.04.2020: Mouse wheel (or page up/down) + Ctrl + Alt: Zoom in both images in 10%-steps ### Mouse wheel (or page up/down) + Ctrl + Shift: Zoom only in the right images in 1%-steps
  4. 10.04.2020: The key functions are displayed as help text to the left and right of the 3rd picture.
  5. 04.04.2020: Bugfix: StereoImageInput = 4 (De-Anaglyph) also implemented in the Video Previewer.
  6. 28.05.2019: With the key P (like parameter) a direct access to the Deshake parameters is now possible.
  7. 26.10.2018: New function for the key '1': If there is only one mask, this one mask can only be changed in the frame in which it was originally defined. Attempting to change the mask outside the definition frame always resulted in the setting of a new mask. Pressing the key '1' no longer increases the number of masks and remains it to be constant one. This mask can now be changed or shifted in any frame. Press the key '1' again to deactivate this fixing (toggle mode). To show, that the number of masks has been fixed to one, the title bar will display a '*' (i.e. '1/1*' if the current mask has just been changed).
    The mask fixation function is helpful/necessary, if you would like to determine the cutout manually when deshaking.
  8. 22.10.2018: Bugfix: Since 10.10.2018 FrameOffset was not correctly adopted.


Cosima Serie:
  1. 06.06.2020: New version Cosima Serie for 0.9i1.


© Gerhard P. Herbig, May 2020,     back to cosima homepage